MohrColor gestaltet mit Farben
Ihre Architektur

Farbe in der Architektur... ist keine Frage des Geschmacks

Farbgebung in der Architektur ist ein Planungsprozess und daher für MohrColor der Anspruch, eine professionelle Verknüpfung zwischen Architektur im städtebaulichen Sinn und gestalterischer Ästhetik von Oberflächen herzustellen. Ziel muss ein gesamtheitlich begreifbares Ergebnis sein.

Ein passendes Farbkonzept macht die Proportionen des Baukörpers sichtbar, gliedert Flächen und setzt Akzente. Ein gelungener Entwurf bindet ein Gebäude in sein Umfeld ein oder grenzt es ab – ganz nach Wunsch und Situation. Eine einfühlsame Farbgestaltung bezieht sich auf die Objektnutzung, sie schafft neue emotionale Werte und bereichert das jeweils typische Landschafts- und Stadtbild.

Farbige Architekturgestaltung

Für Innenräume und Fassaden

Die farbige Ausgestaltung von Fassaden und Innenräumen ist das Haupttätigkeitsfeld von MohrColor.

Profunde Ausbildung verbunden mit dem verinnerlichtem Wissen um die Wirkung von Farbe und Materialien sowie langjährige, praktische Erfahrung sind unsere Basis.

Ob Renovierung, Um- oder Neubau: Wir erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit Ihnen stimmige, farbgestalterische Gesamtkonzepte und professionelle Lösungen für alle Wohn- und Geschäftsräume, sowie religiöse und städtische Einrichtungen.

HOME STAGING & REDESIGN

Mit Home Staging Immobilien besser und schneller verkaufen

Setzen Sie Ihre Immobilie ins richtige Licht!

Ziel ist es mit unserer Arbeit, Ihre Immobilie so zu verwandeln, dass sie sich innerhalb kürzester Zeit zu einem guten Preis verkaufen läßt.

Nach der neuesten Studie wird belegt, dass sich eine gestagte Immobilie im Durchschnitt 50% schneller verkaufen läßt.
80 - 90% der Immobilien, die mit Home Staging optimiert wurden, lassen sich innerhalb von 3 Monaten verkaufen.
Dadurch werden eine Vielzahl von Besichtigungsterminen eingespart.

Eine Immobilie ohne bzw. mit wenig Mängel, läßt sich zu einem höheren Preis verkaufen. Eine gestagte Immobilie kann bis zu 15% an Preissteigerung gewinnen, z.B. durch Bieter-Runden bei mehreren Kaufangeboten.

Bei einem Ortstermin analysieren wir Ihre Immobilie, Raum für Raum. Anschließend erläutern wir Ihnen, wie Sie Ihre Immobilie am besten in Szene setzen können. Diese Maßnahmen setzen sie dann in Eigenarbeit um.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Preis: 199,00€ incl. Mwst., Dauer ca. 2 Stunden
(wird bei Buchung vom 1 Tages-Staging verrechnet)

MohrColor Home Staging steht Ihnen einen Tag zur Verfügung.

Sie erhalten eine ausführliche Beratung und bekommen Hilfestellungen, wie Sie Ihre Immobilie am besten präsentieren können. Gemeinsam werden wir Ihre Immobilie in ein neues Licht rücken.


Preis: 585,- incl. MwSt, zzgl. anfallender Materialkosten
Dauer 8 Stunden

(bewohnt, möbliert oder leer stehend)

Aufnahme des Ist-Zustandes inkl. Fotodokumentation (digital)

MohrColor Home Staging räumt, reinigt, renoviert. Anschließend richten wir ein, dekorieren mit Möbeln, Wohnaccessoires und Licht. Dieses wird Ihnen leihweise kostenpflichtig zur Verfügung gestellt.

Wir stagen Ihre Immobilie so, dass diese eine möglichst große Zahl an Interessenten anspricht und sich entsprechend schnell und profitabel verkaufen läßt.

Fotodokumentation digital (Fotos dürfen für Ihr Exposé verwendet werden)


Preis: MohrColor Home Staging erarbeitet Ihnen ein individuelles und ausführliches Angebot aus.

(Wichtig: Die Immobilie sollte in einem guten baulichen Zustand sein. Home Staging ersetzt keine Sanierung.
Es werden keine Mängel überdeckt.)

Redesign für private oder gewerbliche Immobilien
… mit Altem Neues schaffen.
Wir helfen Ihnen beim Redesign Ihrer Immobilie oder auch Zimmers,  Vorhandenes mit Neuem neu zu kombinieren, um so ein Gesamtbild und eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, die Ihnen zusagt.
Hierbei geht es um Farbgebung, Raumaufteilung, Möblierung und Licht. Denn das sind die Faktoren, die Ihre Räume und Wohlbefinden beeinflussen.


Anhand eines von Ihnen vorgegebenen Budgets – in laufender Abstimmung mit Ihnen – schaffen wir gemeinsam Ihren ganz persönlichen Wohntraum!

QUALIFIZIERTE BERATUNG

Ob es um Ihre privaten Wohnbereiche oder um Büro- und Geschäftsräume geht, MohrColor steht Ihnen in jeden Falle
gerne beratend zur Seite.

Wir kommen selbstverständlich bei Ihnen vorbei und schauen uns die Lage vor Ort an. Oder Sie kommen nach Terminabsprache mit Fotos und Plänen zu MohrColor nach Bochum ins Büro und lassen sich dort beraten.

Nach einem ausführlichen Gespräch werden wir auf Wunsch die ersten Entwürfe machen. Das Honorar für Vorentwürfe wird individuell, nach Art und Umfang kalkuliert. Die Realisation des Farbkonzeptes kann auf Wunsch von MohrColor begleitet und zum Teil von uns oder anderen professionellen Partnerfirmen umgesetzt werden.

HONORAR

BÜRO MOHRCOLOR:
72,- € pro Stunde (inkl. MwSt.)

AM OBJEKT:
72,- € pro Stunde (inkl. MwSt.) zzgl. Anfahrtspauschale von 18,- €
( Im Umkreis von 15 km) jeder weitere Km wird mit 0,30 € abgerechnet

ANGELIKA MOHR

Dipl.-Des. (FH)

WEB_VITA

A. Mohr absolvierte nach ihrer Ausbildung zum Maler und Lackierer ein Studium im Fachbereich Farbgestaltung. Sie erwarb ihr Diplom als Designerin (FH) mit Schwerpunkt Farbe sowie den Meistertitel im Maler- und Lackiererhandwerk. Seit 1998 ist sie freischaffend mit der Firmierung MohrColor tätig.

MITGLIED

agd-logo             dghr_logo_klein

PARTNER

MohrColor – Wandgestaltung mit UNLIMITY – das nahtlose Wanddesign
(individuelle Wandgestaltung durch den Einsatz von übergroßen Wandbelägen)

Verleihen Sie Ihren Räumlichkeiten etwas Ausgefallenes!
Durch die Zusammenarbeit mit Unlimity bietet wir Ihnen eine Anzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Unlimity ist wie gemacht für übergroße Innenräume und verwandelt einfache Wände mit jedem Wanddesign in großflächige Inszenierungen. Unlimty kennt keine Standardgrößen für die Innenraumgestaltung, keine Bahnbreiten, keine Naht. Darum wird von einem nahtlosen Wanddesign gesprochen. Jedes Design, jedes Motiv kann bis zu einer Höhe von 5 Meter und bis zu einer Länge von 50 Meter produziert werden.

www.unlimity.de

logo-mohr-200pxDer Name Gerhard Mohr steht für eine Unternehmensgruppe, die Malerarbeiten im weitesten Sinne ausführt. Die Firma besitzt einen breit gefächerten Kundenstamm von Privatkundschaft über Hausverwaltungen bis hin zu öffentlichen und industriellen Auftraggebern.

 

logo-lauehain-200pxDie Firma Maler und Korrosionsschutz GmbH Lauenhain ist Spezialist im Korrosionsschutz seit den 60iger Jahren. Als Fachbetrieb der Malerinnung verbinden wir Tradition und Know-how in einem modernen Unternehmen mit einem breitem Leistungsspektrum.

 

logo-schnitker-200pxDas Team der Schnitker Malerwerkstätten versteht nicht nur sein Handwerk, sondern weiß es auch in immer neuen und innovativen Ideen umzusetzen. Teamwork wird dabei groß geschrieben und garantiert einen reibungslosen und perfekten Ablauf der Arbeiten.

logo-loftflor-200pxLOFTFLOR®, die moderne Bodenflächengestaltung, setzt Ihren kreativen Ideen und Ihrer
Experimentierfreudigkeit keine Grenzen. Variationsreich in Farbe und Form wird LOFTFLOR®
fugenlos im Raum vergossen und verdichtet.

KONTAKT

MOHRCOLOR

Farbige Architekturgestaltung, Home Staging & Redesign

Alte Hattinger Straße 32
44789 Bochum

Termine nach Absprache

Tel: 02 34 - 32 45 190
Fax:02 34 - 32 45 485

IMPRESSUM

Inhaltlich verantwortlich gemäß TMG (Telemediengesetz):

Angelika Mohr
Alte Hattinger Str. 32
44789 Bochum

Tel:  02 34 - 32 45 190
Fax: 02 34 - 32 45 485
Email: post@mohrcolor.de

INHALTLICHER SCHUTZ

Alle auf dieser Webseite zitierten Warenzeichen, Produkt- und Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der
bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder
ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die
Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen,
sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten
oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die
Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des
Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in
Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre,
die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu
verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die
Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich
hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert
wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise
sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen,
Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich
sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung
oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf
welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken,
Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken,
Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente,
Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen
unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten
der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen,
dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine
Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen
elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten
(Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf
ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben
veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte
zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte
gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich
vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite
verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht,
nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen.

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

XING BUTTON

Wir möchten Sie gerne hier über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Funktion des XING Share-Buttons informieren.

Auf dieser Internetseite wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

DESIGN / REALISIERUNG / COPYRIGHT

Spiridon E. Kapravelos
Designer (AGD)

Kerkwege 3, 44787 Bochum
0234 58 85 371
www.dasblauezimmer.de
info@dasblauezimmer.de

Zusammenstellung, Struktur und Präsentation der Internetseite von „www.mohrcolor.de“ sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung von Informationen oder Daten (Grafik, Ton, andere Medien), ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt. Dies gilt auch für die auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung.

Website Bilder Copyright: Angelika Mohr, Unlimity
Texte Copyright: Angelika Mohr

Die Vervielfältigung und Verbreitung von Informationen oder Daten, ohne vorherige schriftliche Zustimmung
ist untersagt. Dies gilt auch für die auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung.

AGB

1. Urheberrecht und Nutzungsrechte

1.1. Jeder dem Designer erteilte Auftrag, der auf die Einräumung von Nutzungsrechten an den Werkleistungen gerichtet ist.

1.2. Alle Entwürfe und Reinzeichnungen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz. Die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes gelten auch dann, wenn die nach §2 UrhG erforderliche Schöpfungshöhe nicht erreicht ist.

1.3. Die Entwürfe und Reinzeichnungen dürfen ohne ausdrückliche Einwilligung des Designers weder im Original noch bei der Reproduktion verändert werden.
Jede Nachahmung -auch von Teilen- ist unzulässig. Ein Verstoß gegen diese Bestimmung berechtigt den Designer, eine Vertragsstrafe in Höhe der doppelten vereinbarten Vergütung zu verlangen. Ist eine Vergütung nicht vereinbart, gilt die nach dem Tarifvertrag für Design-Leistungen SDSt/ AGD übliche Vergütung als vereinbart.

1.4. Der Designer überträgt dem Auftraggeber die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Nutzungsrechte. Soweit nicht anders vereinbart ist, wird jeweils nur das einfache Nutzungsrecht übertragen. Eine Weitergabe der Nutzungsrechte an Dritte Bedarf der schriftlichen Vereinbarung. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung der Vergütung über.

1.5. Der Designer hat das Recht, auf den Vervielfältigungsstücken als Urheber genannt zu werden. Eine Verletzung des Rechts auf Namensnennung berechtigt den Designer zum Schadensersatz.

Ohne Nachweis eines höheren Schaden beträgt der Schadensersatz 50% der vereinbarten bzw. nach dem Tarifvertrag für Design-Leistungen SDSt/ AGD üblichen Vergütung. Das Recht, einen höheren Schaden bei Nachweisgeltend zu machen, bleibt unberührt.

1.6. Vorschläge des Auftraggebers oder seine sonstige Mitarbeit haben keinen Einfluß auf die Höhe der Vergütung. Sie begründen kein Miturheberrecht.

2. Vergütung

2.1. Entwürfe und Reinzeichnungen bilden zusammen mit der Einräumung von Nutzungsrechten eine einheitliche Leistung. Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für Design-Leistungen SDSt/ AGD, sofern keine anderen Leistungen getroffen werden. Die Vergütungen sind Nettobeträge, die zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen sind.

2.2. Werden keine Nutzungsrechte eingeräumt und nur Entwürfe und/oder Reinzeichnungen geliefert, entfällt die Vergütung für die Nutzung.

2.3. Werden die Entwürfe später, oder in größerem Umfang als ursprünglich vorgesehen, genutzt, so ist der Designer berechtigt, die Vergütung für dir Nutzung nachträglich in Rechnung zu stellen bzw. Die Differenz zwischen der höheren Vergütung für die Nutzung und der ursprünglich gezahlten zu verlangen.

2.4. Die Anfertigung von Entwürfen und sämtliche sonstigen Tätigkeiten, die der Designer für den Auftrag erbringt, sind kostenpflichtig, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.

3. Fälligkeit der Vergütung

3.1. Die Vergütung ist bei Ablieferung des Werkes fällig. Sie ist ohne Abzug zahlbar. Werden die bestellten Arbeiten in teilen abgenommen, so ist eine entsprechende Teilvergütung jeweils bei Abnahme des Teiles fällig.
Erstreckt sich ein Auftrag über längere Zeit oder erfordert er vom Designer hohe finanzielle Vorleistungen, so sind angemessene Abschlagszahlungen zu leisten, und zwar 1/3 der Gesamtvergütung bei Auftragserteilung, 1/3 nach Fertigstellung von 50% der Arbeiten, 1/3 nach Ablieferung.

3.2. Bei Zahlungsverzug kann der Designer Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank verlangen. Die Geltendmachung eines nachgewiesenen höheren Schadens bleibt davon unberührt.

4.  Sonderleistungen, Neben- und Reisekosten

4.1. Sonderleistungen wie die Umarbeitung oder Änderung von Reinzeichnungen, die Manusskriptstudium oder Drucküberwachung werden nach dem Zeitaufwand entsprechend dem Tarifvertrag für Design-Leistungen SDSt/ AGD gesondert berechnet.

4.2. Der Designer ist berechtigt, die zur Auftragserfüllung notwendigen Fremdleistungen im Namen und für Rechnung des Auftraggebers zu bestellen. Der Auftraggeber verpflichtet sich, dem Designer entsprechende Vollmacht zu erteilen.

4.3. Soweit im Einzelfall Verträge über Fremdleistungen im Namen und für Rechnung des Designers abgeschlossen werden, verpflichtet sich  der Auftraggeber, den Designer im Innenverhältnis von sämtlichen Verbindlichkeiten freizustellen, die sich aus dem Vertragsabschluss ergeben. Dazu gehört insbesondere die Übernahme der Kosten.

4.4. Auslagen für technische Nebenkosten, insbesondere für spezielle Materialien, für die Anfertigung von Modellen, Fotos, Zwischenaufnahme, Reproduktionen, Satz und Druck, etc. sind vom Auftraggeber zu erstatten.

4.5. Reisekosten und Spesen für Reisen, die im Zusammenhang mit dem Auftrag zu unternehmen und mit dem Auftraggeber besprochen sind, sind vom Auftraggeber zu erstatten.

5. Eigentumsvorbehalt

5.1. An Entwürfen und Reinzeichnungen werden nur Nutzungsrechte eingeräumt, nicht jedoch Eigentums-rechte übertragen.

5.2. Die Originale sind daher nach angemessener Frist unbeschädigt zurückzugeben, falls nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Bei Beschädigung oder Verlust hat der Auftraggeber die Kosten zu ersetzen, die zur Wiederherstellung der Originale notwendig sind. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt unberührt.

5.3. Die Versendung der Arbeiten und Vorlegen erfolgt auf Gefahr und  Rechnung des Auftraggebers.

5.4. Der Designer ist nicht verpflichtet Dateien oder Layouts, die im Computer erstellt wurden, an den Auftraggeber herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber die Herausgabe von Computerdaten, so ist dies gesondert zu vereinbaren und zu vergüten. Hat der Designer dem Auftraggeber Computerdateien zur Verfügung gestellt, dürfen diese nur mit vorheriger Zustimmung des Designers geändert werden.

6. Korrektur, Produktionsüberwachung und Belegmuster

6.1. Vor Ausführung der Vervielfältigung sind dem Designer Korrekturmuster vorzulegen.

6.2. Produktionsüberwachung durch den Designer erfolgt nur aufgrund besonderer Vereinbarung. Bei Übernahme der Produktionsüberwachung ist der Designer berechtigt nach eigenem Ermessen die notwendigen Entscheidungen zu treffen und entsprechende Anweisungen zu geben. Er haftet für Fehler nur bei eigenem Verschulden und nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

6.3. Von allen vervielfältigten Arbeiten überläßt der Auftraggeber dem Designer 10 bis 20 einwandfreie ungefaltete Belege unentgeltlich. Der Designer ist berechtigt, diese Muster zum Zwecke der Eigenwerbung zu verwenden.

7.  Haftung

7.1. Der Designer verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen, insbesondere auch ihm überlassene Vorlagen, Filme, Displays, Layouts, etc. sorgfältig zu behandeln. Er haftet für entstandene Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Ein über den Materialwert hinausgehender Schadenersatz ist ausgeschlossen.

7.2. Der Designer verpflichtet sich, seine Erfüllungsgehilfen sorgfältig auszusuchen und anzuleiten. Darüber hinaus haftet er für seine Erfüllungsgehilfen nicht.

7.3. Sofern der Designer notwendige Fremdleistungen in Auftrag gibt, sind die jeweiligen Auftraggeber keine Erfüllungsgehilfen des Designers. Der Designer haftet nur für eigenes Verschulden und nur für Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

7.4. Mit der Genehmigung von Entwürfen, Reinausführungen durch den Auftraggeber übernimmt dieser die Verantwortung für die Richtigkeit von Text und Bild.

7.5. Für den vom Auftraggeber freigegebenen Entwürfe, Texte, Reinausführungen und Reinzeichnungen entfällt jede Haftung des Designers.

7.6. Für die Wettbewerbs- und warenzeichenrechtliche Zulässigkeit und Eintragungsfähigkeit der Arbeiten haftet der Designer nicht.

7.7. Beanstandungen gleich welcher Art sind innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung des Werks schriftlich beim Designer geltend zu machen. Danach gilt das Werk als mängelfrei angenommen.

8. Gestaltungsfreiheit und Vorlagen

8.1. Im Rahmen des Auftrags besteht Gestaltungsfreiheit. Reklamationen hinsichtlich der künstlerischen Gestaltung sind ausgeschlossen. Wünscht der Auftraggeber während oder nach der Produktion Änderungen, so hat er die Mehrkosten zu tragen. Der Designer behält den Vergütungsanspruch für bereits begonnene Arbeiten.

8.2. Verzögert sich die Durchführung des Auftrags aus Gründen, die der Auftraggeber zu vertreten hat, so kann der Designer eine angemessene Erhöhung der Vergütung verlangen. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit kann er auch Schadenersatzansprüche  geltend machen. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschaden bleibt davon unberührt.

8.3. Der Auftraggeber versichert, daß er zur Verwendung aller dem Designer übergebenen Vorlagen berechtigt ist. Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt sein, stellt der Auftraggeber den Designer von allen Ersatzansprüchen Dritter frei.

9. Schlußbestimmungen

9.1. Erfüllungsort ist der Sitz des Designers.

9.2. Die Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen berührt die Geltung der übrigen Bestimmungen nicht.

9.3. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

OBEN